Förderverein – Projekte


Motopädie im Kindergarten – Fortbildung für Erzieherinnen 

Laufzeit 2010/ 2011
Beschreibung Der Ewaldi Kindergarten ist seit 2000 anerkannte Schwerpunkteinrichtung „Integration“. Seit 2008 gilt das Kinderbildungsgesetz (kurz KiBiz). In diesem Rahmen ist die Etablierung als „Schwerpunkteinrichtung“ nicht mehr möglich. Doch auch weiterhin besuchen viele „integrative“ Kinder den Ewaldi Kindergarten. Die Nachfrage auch im neuen Kindergartenjahr ist sehr groß. Begründet liegt dieser Wunsch der Eltern darin, den pädagogischen und heilpädagogischen Erfahrungsschatz des Teams weiter für Ihr Kind zu nutzen. Zudem konnte in den letzten Jahren an der Werner-Rolevink-Grundschule kontinuierlich eine „integrative“ Klasse eingerichtet werden, so dass sich der rote Faden für „integratives“ Arbeiten in Laer systematisch fortsetzt. Wir können „unsere“ Kinder damit, unabhängig von einem „Handicap“, bis zur vierten Klasse in Laer unterstützen.
Herkunft der Gelder Sportstiftung der Kreissparkasse Steinfurt 
Zuschuss durch den Förderverein Kita St. Ewaldi e.V.
   
 


Heilpädagogisches Reiten 

Laufzeit 2010/ 2011
Beschreibung Wir möchten einen neuen Therapieschwerpunkt in unsere Arbeit u.a. mit den integrativ zu betreuenden Kindern aufnehmen. Das heilpädagogische Reiten. Hier haben die Kinder nicht das Gefühl, therapiert zu werden. Für sie ist es Spaß, der aber viel bewirkt. Gefördert werden unter anderem: Selbstbewusstsein, Grob- und Feinmotorik, Sprachverständnis und die sozial-emotionalen Kompetenzen. Pferde besitzen einen hohen Aufforderungscharakter. Sie fördern die aktive Auseinandersetzung und nehmen den Menschen so an, wie er ist.
Herkunft der Gelder Sportstiftung der Kreissparkasse Steinfurt 
Einnahmen und Elternbeitrag
   
 


Internetauftritt, Briefpapier & Flyer

Laufzeit 2010
Beschreibung Die Leistungen der Mitarbeiter/innen bzw. des Ewaldi Kindergartens sollen noch mehr an die Öffentlichkeit gebracht werden und der Förderverein soll eine Hilfestellung beim Sammeln von Geldern erhalten.
Herkunft der Gelder Eigenleistung durch Mitglieder des Fördervereins bzw. Sachspenden von ortsansässigen Unternehmen. Für dieses Projekt wurden keine Spendengelder verwendet.
   
 


Geschenke schon vor Weihnachten

Laufzeit November 2009
Beschreibung Der Förderverein hat sich entschieden, die Kita St. Ewaldi mit 1.300 Euro für besondere Investitionen, die sonst nicht möglich wären, zu unterstützen. Diese neuen Errungenschaften haben wir mit den Erzieherinnen und dem Erzieher der Kita St. Ewaldi in einem Adventskalender, der im Eingang der Einrichtung aufgehängt ist, versteckt.
Herkunft der Gelder Förderverein Kita St. Ewaldi
 

Aktuelles 

Der Schuki-Club hat begonnen !!

Hier gibt es die aktuelle Elterninfo incl. einem
"Corona Fahrplan" 

Elterninfo September 2020.pdf
PDF-Dokument [883.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ewaldi Kindergarten